USA ESTA

Das ESTA und seine Gültigkeitsdauer

Die Gültigkeitsdauer des ESTA-Zertifikats beträgt zwei Jahre. Der Erhalt eines ESTA ermöglicht es oder berechtigten ausländischen Staatsangehörigen, von der Visumspflicht befreit zu werden. Die ESTA-Bedingungen sind streng. Die zweijährige Gültigkeitsdauer des ESTA beginnt mit dem Ausstellungsdatum. Diese Bescheinigung wird von den US-Behörden zum Schutz der nationalen Sicherheit ausgestellt.

Innerhalb dieser zwei Jahre kann der Inhaber so oft an den US-Grenzen auftauchen, wie er möchte.

Bei Verlust, Diebstahl oder Änderung des Reisepasses für die USA ist das ESTA ungültig. Sie müssen eine ESTA-Aktualisierung vornehmen, indem Sie online einen neuen Antrag stellen. Sie müssen pro Person einen Antrag stellen, auch für Kinder. Jeder erwachsene Passagier und jedes Kind muss einen eigenen Reisepass sowie eine eigene ESTA-Genehmigung besitzen.

Gültigkeit des Reisepasses für ESTA

Die Formalitäten für das ESTA sind relativ einfach und kostengünstig. Die ESTA-Genehmigung ist für Touristen und Geschäftsreisende erforderlich, die weniger als 90 Tage in die USA reisen. Ein ESTA ist gültig, wenn der Reisepass, mit dem es ausgestellt wurde, ebenfalls gültig ist. Wenn der Reisepass verloren geht, erneuert wird, abläuft oder in irgendeiner Weise verändert wird, verliert das ESTA seine Gültigkeit.

Jede Änderung des Reisepasses führt daher zu einer Erneuerung des ESTA. Dank dieses Verfahrens sind die Betrugsversuche geringer und die Kontrollen strenger. Die lange Gültigkeitsdauer des ESTA ermöglicht es, den Antrag zu stellen, sobald man eine Reise in die USA plant.