USA ESTA

Welcher Reisepass für die USA?

Der Zugang zu den US-Grenzen wird streng kontrolliert. Er ist Personen vorbehalten, die die Voraussetzungen erfüllen, um die innere Sicherheit der USA zu gewährleisten. Der Reisepass ist das wichtigste Element bei der Kontrolle der Personen, die berechtigt sind, in die USA einzureisen. Es ermöglicht die Führung eines genauen computergestützten Registers von Personen, die in die USA einreisen. Um Betrug einzuschränken, verlangen die Grenzschutzbehörden biometrische oder elektronische Reisepässe.

Elektronische Reisepässe werden in Europa seit dem Jahr 2006 ausgestellt. Biometrische Reisepässe einige Jahre später. Beide Arten von Pässen enthalten einen Mikrochip mit den persönlichen Daten des Inhabers. Der biometrische Reisepass enthält zusätzlich zwei von acht Fingerabdrücken und ein digitalisiertes Foto. Diese beiden gesicherten Pässe sind an einem Logo (Kreis in einem Rechteck) unten auf dem Einband zu erkennen.

Gültigkeitsdauer des Reisepasses für die USA

Der Antrag auf ESTA-Genehmigung muss bei der Einreise in die USA gültig sein und nicht unbedingt bei der Ausreise. Der Reisepass muss eine Gültigkeitsdauer haben, die die gesamte Reisedauer abdeckt. Die Verlängerung eines Reisepasses erfordert eine Frist, die je nach Behörde und deren Arbeitsbelastung zwischen 15 Tagen und mehreren Wochen beträgt. Das ist also das, worum man sich zuerst kümmern sollte. Es wird für jeden administrativen Schritt auf der Reise benötigt.

Um beruhigt in die USA reisen zu können, solltest du eine Kopie deines Reisepasses anfertigen und diese Kopie an einem sicheren Ort aufbewahren. Diese Kopie kann Ihnen bei Verlust oder Diebstahl des Reisepasses nützlich sein. Denken Sie auch daran, Ihr Gepäck aus denselben Gründen richtig zu beschriften.

Hochladen des Reisepasses in das ESTA-Online-Formular

Seit Dezember 2022 müssen Reisende, die einen ESTA-Antrag einreichen, ihren Reisepass hochladen, indem sie das Online-Formular ausfüllen. Das ESTA-Formular fordert den Antragsteller auf, eine Datei im Bild- oder PDF-Format seines Reisepasses hochzuladen. Wenn der Antrag von einem Smartphone aus gestellt wird, kann der Antragsteller die Kamera des Telefons verwenden, um den Pass zu fotografieren.

Das als Anlage beigefügte Foto des Reisepasses muss es dem Computersystem ermöglichen, den gesamten Zahlencode zu sehen, der auf den Seiten des Reisepasses steht. Mithilfe dieser Zahlen kann das System die angegebenen Identitätsinformationen des Reisenden validieren.

Wenn das Foto die Zeichen auf dem Magnetstreifen des Reisepasses nicht perfekt lesen kann, haben Sie ein hohes Risiko, dass Ihr ESTA abgelehnt wird.