USA ESTA

Benötigt man ein ESTA, um auf dem Landweg in die USA zu gelangen?

Der Großteil der Reisenden kommt mit dem Flugzeug oder dem Schiff in die USA. Es kann jedoch vorkommen, dass ein Staatsangehöriger eines Mitgliedslandes des Visa Waiver Program auf dem Landweg über Mexiko oder Kanada in die USA einreist. In diesem Fall muss der ausländische Staatsangehörige zwingend ein ESTA vorlegen.

Um Ihre Einreiseformalitäten auf dem Landweg zu erledigen, klicken Sie einfach auf das Online-Formular und füllen Sie den Vorgang innerhalb weniger Minuten über das Internet aus.

ESTA auf dem Landweg ab 2022 verpflichtend geworden

Die USA haben ein Programm für visumfreies Reisen (Visa Waiver Program) für Staatsangehörige von Ländern, die dem Programm angehören, eingerichtet. Dieses Programm erleichtert ihnen die Einreise in die USA und kontrolliert gleichzeitig ihre Identität und die Einzelheiten ihres Aufenthalts. Das ESTA verringert die Zahl der Visumanträge und erhöht die innere Sicherheit, die nach den Terroranschlägen zu einer Priorität geworden ist. Für dieses Programm muss ein ESTA-Formular online ausgefüllt werden. Die Antworten bestimmen, ob die US-Behörden die Einreise in die USA akzeptieren oder ablehnen.

Reicht es aus, aus einem der VWP-Mitgliedsländer zu kommen, um ein ESTA zu erhalten? Die Antwort lautet Nein. Mehrere Kriterien müssen erfüllt werden, die wichtigsten Förderkriterien sind :

Sobald Sie die Genehmigung erhalten haben, können Sie mit dem Flugzeug oder Schiff in die USA reisen. Wenn Sie auf dem Landweg an der Grenze ankommen, müssen Sie künftig ein ESTA vorlegen. Tatsächlich erlaubten die Grenzen von Mexiko und Kanada vor 2022 die Einreise in die USA :

Unabhängig davon, wie Sie an die US-Grenzen gelangen, müssen Sie im Besitz eines ESTA sein, um Ihre Einreise in die USA beantragen zu können.

Gehen Sie vorausschauend vor, um keine bösen Überraschungen zu erleben. Denken Sie auch daran, dass Sie mit einem ESTA nicht zwangsläufig in die USA einreisen müssen.